Landesverkehrsabteilung OÖ - Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Slide background
Polizei - Symbolbild
© regionews.at
21 Okt 07:23 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der Nacht zum 20. Oktober 2019 wurde von der Landesverkehrsabteilung OÖ Schwerpunktkontrollen "Drogen im Straßenverkehr" durchgeführt. Bei diesen wurden sechs Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen. Eine Lenkerin wurde in Linz, zwei Lenker im Bezirk Gmunden und drei in der Stadt Wels angehalten. In Wels hatten zudem zwei der Drogenlenker keinen gültigen Führerschein.
Die Drogenlenkerin und ihre männlichen Kollegen wurden einem Arzt vorgeführt und für nicht fahrfähig befunden. Anschließend wurde bei allen eine Blutabnahme durchgeführt und das Blut der Gerichtsmedizin zur Auswertung übermittelt. Die Führerscheine wurden, sofern vorhanden, an Ort und Stelle abgenommen, Anzeigen an die Verwaltungsbehörden erfolgen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg