Kärnten: Landarbeiterkammer-Wahl Kärnten: Gemeinsame Liste fährt Wahlerfolg ein

Slide background
Amt d. Kärntner Landesregierung - Symbolbild
© LPD Kärnten
14 Aug 20:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

LH Peter Kaiser gratuliert Gemeinsamer Liste aus SPÖ und ÖVP zum Wahlerfolg – Liste verfügt nun über 17 Mandate von 21 Mandaten in der Vollversammlung

Klagenfurt (LPD). Heute, Freitag, hat die Wahl in die Vollversammlung der Landarbeiterkammer für Kärnten stattgefunden. Die Gemeinsame Liste mit ihren Präsidenten Harald Sucher und Alexander Rachoi, die GL-LAK, konnte 17 Mandate von 21 Mandaten erreichen.
Landeshauptmann Peter Kaiser gratuliert der wahlwerbenden Liste zum Erfolg. „Es bestätigt sich immer wieder: Gemeinsam kann man stärker sein. Ich gratuliere den Listen und ihren Mandataren zum Wahlerfolg. Die Coronakrise hat gezeigt, wie wichtig die heimische Landwirtschaft und die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Lebensmittelversorgung im Land sind und sie haben dadurch auch endlich ihren Stellenwert bekommen, der ihnen gebührt“, betont Kaiser.

Es wurden 1.113 Stimmen abgegeben, 1.107 Stimmen waren gültig. 891 Stimmen erhielt die Gemeinsame Liste, 216 Stimmen entfielen auf die Unabhängigen und Freien in der Landarbeiterkammer.




Quelle: Land Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg