Land Tirol ehrt 127 DienstjubilarInnen

Slide background
Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf ehrte 127 DienstjubilarInnen, die seit mindestens 35 Jahren im selben Unternehmen tätig sind.
Land Tirol/Die Fotografen
Slide background
LRin Zoller-Frischauf: "Erfahrene MitarbeiterInnen sind das wichtigste Kapital der Unternehmen."
Land Tirol/Die Fotografen
06 Dez 13:00 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Erfahrene MitarbeiterInnen sind das wichtigste Kapital der Unternehmen

Das Land Tirol ehrte gestern, Dienstag, 127 Personen, die seit mindestens 35 Jahren im selben Unternehmen arbeiten. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf würdigt die Leistung der DienstjubilarInnen: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital ihrer Arbeitgeber. Mit ihrer Erfahrung, ihrer Verlässlichkeit und ihrem Pflichtbewusstsein legen sie den Grundstein für den Unternehmenserfolg und eine starke Tiroler Wirtschaft – dafür ein herzliches Dankeschön!“

Wichtige Vorbildwirkung

Die DienstjubilarInnen sind in insgesamt 51 Unternehmen aus ganz Tirol tätig. Die Branchen reichen von Versicherungen bis zu Handwerksbetrieben und Bauunternehmen. Für das Betriebsklima sind die langjährigen MitarbeiterInnen ein wichtiger Faktor. „Sie haben schon viele unterschiedliche Situationen miterlebt und immer an den gemeinsamen Erfolg geglaubt. Ihr Vorbild ist wichtig, damit wir auch in Zukunft Fachkräfte zur Verfügung haben und sich junge Menschen für eine duale Berufsausbildung entscheiden“ betont Landesrätin Zoller-Frischauf.

Partnerschaft zwischen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen

Die Unternehmenstreue ist laut der Wirtschaftslandesrätin auch eine besondere Auszeichnung für die Unternehmen selbst und ein Zeichen für positive Rahmenbedingungen für die MitarbeiterInnen. „Respekt und Vertrauen begründen eine in Tirol traditionell starke Partnerschaft zwischen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen“, erklärt Landesrätin Zoller-Frischauf.


Quelle: Land Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp