Niederösterreich: Land NÖ beschloss Förderung für Kremser Stadtbus

Slide background
Niederösterreich

14 Mär 15:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

LR Schleritzko: „113.000 Euro für das Öffentliche Verkehrsangebot in Krems“

Das Land Niederösterreich wird auch 2019 den Kremser Stadtbus fördern. Das kann Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko berichten: „Insgesamt werden 30 Prozent der Nettokosten durch NÖ Nahverkehrsfinanzierungsprogramm gefördert. Für das laufende Jahr 2019 rechnen wir mit einer Förderung in Höhe von 113.000 Euro. Den Rest der Kosten trägt die Stadt Krems.“

Die Förderung für den Stadtbus Krems besteht seit 2010, als das frühere System neu strukturiert wurde. „Schon jetzt profitieren fast 200 Städte und Gemeinden von der Nahverkehrsförderung. Gefördert werden Linienverkehre wie hier in Krems oder auch Anrufsammeltaxi-Systeme, Verkehrsstudien und mehr“, führt der Landesrat weiter aus.

„Förderungen wie diese helfen dabei, unsere Mobilitätsziele zu erreichen. Wir wollen Verkehr so gut es geht vermeiden. Wo das nicht funktioniert versuchen wir diesen auf Öffentliche Verkehrsmittel zu verlagern“, erläutert Schleritzko. Dabei verweist der Landesrat auch auf die international vereinbarten Klimaziele, die für Niederösterreich eine CO2-Reduktion im Sektor Verkehr von 1,2 Millionen Tonnen bedeutet.



Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg