Ladendiebstahl in Vösendorf geklärt – 1 Festnahme

Slide background
Ladendieb - Symbolbild
© Andrey Popov, shutterstock.com
12 Apr 11:45 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Eine Mitarbeiterin eines Geschäftes in Vösendorf erstattete Anzeige betreffend eines Ladendiebstahls am 11. April 2019, gegen 13.15 Uhr. Der Detektiv des Geschäftes gab an, dass er einen Ladendieb beobachtet habe, wie dieser versuchte die Sicherung bei Kleidungsstücken zu entfernen. Er habe mit einem weiteren Detektiv den Mann nach Verlassen des Geschäftes angehalten. In seinem Rucksack würden sich zwar keine Kleidung aus dem Geschäft befinden, aber Waren aus anderen Geschäften ohne Rechnung.

Beamte der Polizeiinspektion Vösendorf durchsuchten die Taschen des 22-jährigen ukrainischen Beschuldigten und fanden darin diverses Werkzeug, das die Polizisten sicherstellten. Die Polizeiermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte zuvor 2 Jacken und 1 T-Shirt in zwei Geschäften im Gesamtwert von mehr als 220,-- Euro gestohlen haben soll. Die Polizisten nahmen den Beschuldigten fest. Dieser zeigte sich zum Diebstahl in den beiden Geschäften geständig. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp