Graz: Ladendetektivin (39) von polnischem Dieb (55) verletzt

Slide background
Symbolbild
© diy13, shutterstock.com
18 Okt 17:17 2019 von Redaktion International Print This Article

Ein 55-jähriger mutmaßlicher Ladendieb verletzte Donnerstagvormittag, 17. Oktober 2019, eine 39 Jahre alte Ladendetektivin leicht.

Der 55-jährige Pole steckte gegen 11:30 Uhr eine Dose Nahrungsergänzungsmittel im Wert von knapp dreißig Euro in seine Jackentasche und wollte das Geschäft verlassen. Die Detektivin bemerkte dies und wollte ihn anhalten. Der Pole wehrte sich gegen die Anhaltung und schlug der Frau mit der Faust gegen das Jochbein, wobei die 39-Jährige leicht verletzt wurde. Ein Passant und die Filialleiterin des Geschäftes konnten den 55-Jährigen festhalten. Er wird derzeit einvernommen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: