Wien: Ladendetektiv wurde mit Messer bedroht - Festnahme

Slide background
Messer - Symbolbild
© JörgBlanke, pixelio.de
15 Sep 16:16 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

14.09.2019, 17:05 Uhr / 20., Dietmayergasse:

Ein Ladendetektiv einer Supermarktfiliale in Wien-Brigittenau gab einen Schuss aus einer Schreckschusspistole in die Luft ab, da er laut eigenen Angaben bei dem Versuch einen Ladendieb anzuhalten mit einem Messer bedroht worden sei. Der Tatverdächtige konnte bis zum Eintreffen der Polizei von dem Ladendetektiven angehalten werden. Bei dem Beschuldigten, einem 25-jährigen slowakischen Staatsangehörigen, wurden mehrere mitgeführte Messer und gestohlene Lebensmittel sichergestellt. Er wurde angezeigt und vorläufig festgenommen.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg