Vorarlberg: LTP Sonderegger - „Einigung auf Wahlvorschlag für neuen Landesvolksanwalt“

Slide background
Vorarlberg

30 Mär 18:50 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der zweiten Beratungsrunde zeichnete sich eine ausreichende Unterstützung der Landtagsfraktionen für einen Kandidaten ab

Bregenz (VLK) – Im Rahmen der heutigen (Dienstag, 30. März) Sitzung des Erweiterten Präsidiums, zu der Landtagspräsident Harald Sonderegger eingeladen hatte, hat es Bewegung bei den Landtagsfraktionen gegeben. Sonderegger teilte mit: „Mag. Klaus Feurstein hat die Unterstützung der Fraktionen im erforderlichen Ausmaß und kann damit aller Voraussicht nach die notwendige Dreiviertelmehrheit der Abgeordnetenstimmen auf sich vereinen. In meiner Funktion als Landtagspräsident werde ich ihn somit im Rahmen der Landtagssitzung am 14. April 2021 zur Wahl vorschlagen.“

Der Jurist Klaus Feurstein (49) war zuletzt Stadtamtsdirektor der Landeshauptstadt Bregenz (2014-2021). Er ist verheiratet und lebt in Bregenz.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: