LR Elmar Podgorschek: Leistungen unserer ehrenamtlichen Einsatzorganisationen sind keine Selbstverständlichkeit

Slide background
Oberösterreich

06 Dez 11:00 2018 von Gerhard Repp Print This Article

„Für viele in Oberösterreich ist es selbstverständlich, dass wir von unseren Einsatzorganisationen jegliche ernsthafte Hilfe erhalten, wann immer wir diese benötigen – egal, zu welcher Uhrzeit oder welcher Witterung und ganz egal, was passiert ist. Doch genau hier müssen wir uns selbst die Frage stellen: ‚Ist diese Hilfe tatsächlich selbstverständlich?‘ – Eigentlich nicht! Sie ist es nur deshalb, weil die Mitglieder unserer Einsatzorganisationen zu jeder Tages- und Nachtzeit ausrücken, um ihren Mitmenschen zu helfen. Und das, obwohl sie selbst am Morgen zur Arbeit fahren müssen, sogar gerade arbeiten, aber dennoch in den Einsatz gehen können, oder einfach ihre Freizeit genießen könnten“, hebt Sicherheits-Landesrat Elmar Podgorschek die herausragenden Leistungen der Einsatzorganisationen in Oberösterreich hervor.

„Das System unserer ehrenamtlichen Einsatzorganisationen sollte für uns alle einen großen Stellenwert einnehmen, denn was sie leisten ist wirklich bewundernswert und verdient größten Respekt. Wir können uns in Oberösterreich sehr glücklich schätzen, ein so gut funktionierendes System zu haben, daher müssen wir darauf achten, dass dieses System nachhaltig gesichert ist“, betont Podgorschek die Wichtigkeit der Einsatzorganisationen.

„Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Mitgliedern der Einsatzorganisationen für ihre wertvolle Arbeit bedanken und ihnen ein großes Lob für die Professionalität und die Einsatzbereitschaft aussprechen“, so Podgorschek abschließend.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp