Burgenland: LR Dorner: Start für 17 Lehrlinge in der Baudirektion

Slide background
Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner und Baudirektor Wolfgang Heckenast mit den 17 neuen Lehrlingen in der Baudirektion des Landes
Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice
Slide background
Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner und Baudirektor Wolfgang Heckenast mit den 17 neuen Lehrlingen in der Baudirektion des Landes
Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice
04 Sep 19:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Der 2. September war der Beginn der Lehrausbildung für 17 Jugendliche in der Baudirektion beim Land Burgenland. „Wir wollen junge Menschen ausbilden“, sagte Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner, der gemeinsam mit Baudirektor Wolfgang Heckenast alle Lehrlinge persönlich am ihrem ersten Arbeitstag in der Straßenmeisterei Eisenstadt begrüßte.

„Bei der Lehrlingsausbildung in der Baudirektion werden starke Akzente gesetzt: Die Jugendlichen können aus fünf verschiedenen Berufen wählen, denn das Land Burgenland zählt zu den vielfältigsten Arbeitgebern im Burgenland.“, betonte Dorner.

Die Ausbildungsrichtungen Kfz-Techniker, Straßenerhaltungsfachmann, Vermessungstechniker und Labortechniker sowie Verwaltungsassistent werden an den Standorten der Baudirektion in allen Bezirken des Landes angeboten. Zusätzliche Benefits bei der Lehre in der Landesverwaltung sind Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten wie ein Erste-Hilfe-Kurs oder der C-Führerschein, eine individuelle Lehrunterstützung und attraktive Sozial- und Zusatzleistungen. „Erfreulich ist auch“, erwähnte der Landesrat, „immer mehr junge Frauen interessieren sich für technischen Ausbildungen und den handwerklichen Dienst: Zwei werden eine Ausbildung als Kfz-Technikerin in den Werkstätten der Baudirektion starten und an den schweren Lkw und Baumaschinen schrauben.“


Quelle: Land Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg