Lend: LKW erwischt Fußgängerin

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
07 Sep 20:15 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Freitagnachmittag, 6. September 2019, wurde eine 70-jährige Fußgängerin von einem Lkw erfasst und schwer verletzt.

Gegen 14.20 Uhr lenkte die 46-jährige Grazerin den Lkw auf der Kalvarienbergstraße in südliche Richtung und beabsichtigte an der Kreuzung zum Kalvariengürtel nach rechts einzubiegen. Unmittelbar vor der Kreuzung musste die Lenkerin anhalten, da die Ampel für ihre Fahrtrichtung rotes Licht ausstrahlte. Zur selben Zeit stand die 70-jährige Grazerin vermutlich am nördlichen Gehsteig des Kalvariengürtels und beabsichtigte die Fahrbahn zu überqueren. Als die Lkw-Lenkerin in den Kreuzungsbereich einbog, sah sie plötzlich einen Regenschirm vor dem Lkw und bremste sofort ab. Trotz des sofortigen Abbremsens kam es zur Kollision mit der Fußgängerin. Diese stürzte auf den Hinterkopf und zog sich schwere Verletzungen zu.
Die 70-Jährige wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.
Ein durchgeführter Alkotest bei der Lenkerin verlief negativ.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg