Kunst- und Designmarkt. Der urbane Marktplatz für frisches Design, Independent Labels, Künstler und Kreative am 18./19. März bereits zum zehnten Mal in Linz.

Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
Slide background
Foto: Kunst- und Designmarkt Linz
01 Mär 20:00 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Die aufstrebende Kunst- und Designstadt Linz hat sich mit der Tabakfabrik als willkommener Eventstandort für junge, originelle und frische Designer, Künstler und Labels in den vergangenen Jahren etabliert.

Das Konzept: Shoppingvergnügen abseits des Mainstream in Fabriksatmosphäre. Ein Wochenende lang steht die hippe Location somit ganz im Zeichen aktueller Trends und individuellen Designs.

Hierfür räumen mittlerweile schon 150 Aussteller aus den Bereichen Mode, Schmuck, Lifestyle, Accessoires, Fotografie, Kunst, Grafik, Produkt- und Möbeldesign der österreichischen und internationalen Kreativszene ihre Ateliers und Hinterhofstores und bringen so ihre Produkte direkt zum Kunden.

Hierzu werden wieder zwei Hallen geöffnet um den zahlreichen Ausstellern mehr Raum für ihre Kreativität zu geben. Künstler, Independent Labels, Nachwuchstalente und Junggastronome laden auf 2500m² zum Austauschen, Shoppen, Verweilen, Kaffee schlürfen, Musik lauschen und Atmosphäre genießen ein.

TERMINE & ÖFFNUNGSZEITEN

Samstag, 18. März 2017 10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag, 19. März 201710:00 bis 18:00 Uhr



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp