St. Florian: Kreuzungscrash zwischen zwei Fahrzeugen fordert zwei Verletzte

Slide background
Kreuzungscrash zwischen zwei Fahrzeugen in St. Florian fordert zwei Verletzte
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
26 Mai 16:20 2019 von Lauber Matthias Print This Article

ST. FLORIAN. Zwei Verletzte hat Sonntagnachmittag ein Kreuzungscrash in St. Florian (Bezirk Linz-Land) gefordert. Im Kreuzungsbereich der Ipfstraße mit Weilling, im Gemeindegebiet von St. Florian kollidierten aus bisher unbekannter Ursache zwei Fahrzeuge. Zwei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Für die ebenfalls alarmierte Feuerwehr gestaltete sich die Anfahrt zum Einsatzort anfangs etwas schwierig, weil es unklare Angaben zum Einsatzort gab. Schließlich konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, da zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt war. Glück im Unglück hatte die Feuerwehr am Weg zum Einsatzort, als ein PKW kurz vor dem Einsatzort mit dem Feuerwehrfahrzeug kollidierte. Glücklicherweise entstand nur Sachschaden und es wurde niemand verletzt. Der Kreuzungsbereich war rund 20 Minuten erschwert passierbar.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: