Obertauern: Kollision zwischen Schifahrern

Slide background
Skiunfall - Symbolbild
© PublicDomainPictures, pixabay.com
16 Feb 20:49 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16. Februar 2019, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich im am Grünwaldkopf im Schigebiet von Obertauern ein Schiunfall mit Verletzung. Eine 64-jährige Pongauerin fuhr in großen Schwüngen die Piste talwärts, als sie von einem 67-jährigen Bischofshofener überholt wurde. Dabei berührten sich beide Schifahrer leicht, sodass der 67- Jährige zu Sturz kam. Die Schifahrerin kam dabei nicht zu Sturz, hielt aber an und leistete sofort erste Hilfe. Durch den Aufprall auf der Piste verletzte sich der Schifahrer im Gesicht und an der rechten Schulter so schwer, dass er mit der Pistenrettung abtransportiert und in weiterer Folge in das UKH Salzburg verbracht werden musste. Beide Beteiligte waren mit einem Sturzhelm ausgerüstet und nicht alkoholisiert.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg