Braunau am Inn: Kollision forderte drei Verletzte

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
19 Aug 16:24 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 19. August 2019 um 10:30 Uhr lenkte ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn seinen Pkw auf der B 156 aus Richtung Salzburg kommend in Richtung Braunau am Inn. Seine 77-jährige Mutter befand sich am Beifahrersitz. Zur gleichen Zeit fuhr eine 62-Jährige aus dem Bezirk Salzburg Land mit ihrem Pkw in die Gegenrichtung. Im Gemeindegebiet von Moosdorf wollte der 48-Jährige zu einer Tankstelle nach links abbiegen, verringerte die Geschwindigkeit und benützte den Abbiegestreifen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw der 62-Jährigen und es kam zur Kollision. Alle drei Insassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Oberndorf eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg