Schärding: Kollision auf Kreuzung mit Abbiegeverbot

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Dmitry Kalinovsky, shutterstock.com
02 Okt 07:40 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 1. Oktober 2019 gegen 20:35 Uhr mit seinem Pkw im Stadtgebiet Schärding auf dem Kenzianweg Richtung Linzer Straße. Im Kreuzungsbereich bog er trotz eines Abbiegeverbotes nach links ab. Zur gleichen Zeit lenkte ein 16-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding, sein Moped auf der Linzer Straße stadtauswärts Richtung St. Florian am Inn. Auf Höhe des Anwesens Linzer Straße 13 kam es zum Zusammenprall zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 16-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. Ein durchgeführter Alkotest mit dem Pkw-Lenker ergab einen Wert von 0,74 Promille.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg