Keutschach: Kleinkind (2) droht an Weintraube zu ersticken

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
27 Jun 07:08 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 26.06.2019 um 16:47 Uhr verschluckte ein 2-Jähriger Bub aus Keutschach eine Weintraube und drohte trotz Sofortmaßnahmen der anwesenden Angehörigen zu ersticken. Das Kind wurde vom C11 ins Klinikum Klagenfurt verbracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg