Klagenfurt: Schläge und gefährliche Drohung gegen Lebenspartnerin (34)

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
22 Jän 10:13 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 34jährige Frau aus Slowenien, mit Wohnsitz in Klagenfurt, erstattete am 22.01.2019 um 02.00 Uhr die Anzeige, dass sie vor ca. 30 Minuten von ihrem 29jährigen Lebensgefährten durch Faustschläge und Fußtritte verletzt worden sei. Außerdem habe er sie mit dem Umbringen bedroht und würde sie auch schon seit über einem Jahr regelmäßig schlagen. Sie hatte offensichtliche Verletzungen im Gesicht und am Hinterkopf. Der Beschuldigte konnte in der Wohnung angetroffen und zur sofortigen Vernehmung in die PI St. Ruprecht verbracht werden. Er machte keine Angaben zum Vorwurf. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen, er wird auf freiem Fuß angezeigt. Die Geschädigte wurde nach der Einvernahme zum Klinikum Klagenfurt zur ärztlichen Untersuchung und Versorgung ihrer offensichtlichen Verletzungen verbracht.


Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg