Leibnitz: Kind durch Klettergerüstabsturz verletzt

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
17 Jul 13:39 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Dienstagnachmittag, 16. Juli 2019, stürzte ein siebenjähriges Kind bei der Kinder- und Sommerbetreuung von einem Klettergerüst und wurde schwer verletzt.

Gegen 13:30 Uhr stürzte der Siebenjährige aus dem Bezirk Leibnitz etwa zwei Meter von einem Klettergerüst und erlitt dabei eine schwere Handverletzung. Er wurde nach der Erstversorgung in die Kinderchirurgie nach Graz eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer