Kein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in der Steiermark

Slide background
Foto: Virus krank / pixabay / PIRO4D / Symbolbild
21 Mai 20:34 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Information der Landessanitätsdirektion

Graz, am 20. Mai 2020.- Information der Landessanitätsdirektion: Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurden in der Steiermark keine neuen Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gemeldet. Mit Stand Mittwoch(20.5.2020), 18 Uhr, sind in der Steiermark insgesamt 142 Personen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben.

Die regionale Verteilung der bisherigen Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf die steirischen Bezirke:

Landeshauptstadt Graz: 36 TodesfälleBezirk Graz-Umgebung: 36 TodesfälleBezirk Hartberg-Fürstenfeld: 36 TodesfälleBezirk Weiz: zwölf TodesfälleBezirk Leibnitz: fünf TodesfälleBezirk Bruck-Mürzzuschlag: vier TodesfälleBezirk Voitsberg: vier TodesfälleBezirk Leoben: drei TodesfälleBezirk Deutschlandsberg: zwei TodesfälleBezirk Südoststeiermark: zwei TodesfälleBezirk Liezen: ein TodesfallBezirk Murtal: ein Todesfall

Von den steirischen Verstorbenen waren 74 Frauen und 68 Männer. Das älteste Todesopfer war Jahrgang 1919, der jüngste Verstorbene war Jahrgang 1959.



Quelle: Land Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg