Wien: Kaup-Hasler zu Andrea Mayer - Positives Signal für Kulturschaffende

Slide background
Wien

20 Mai 05:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

„Es ist erfreulich, dass die Kulturschaffenden mit Andrea Mayer eine neue und fachlich versierte Ansprechperson bekommen. Als jemand, die bereits im kulturpolitischen Feld gearbeitet hat, gilt Andrea Mayer als politisch erfahren, in der Kultur bestens vernetzt und als Managerin mit hoher Durchsetzungsfähigkeit; eine Qualität, die besonders in Krisenzeiten gefragt ist. Ich kenne sie aus meiner Zeit als Intendantin des steirischen herbst und freue mich darauf, mit ihr an der Weiter-Entwicklung des kulturellen Feldes und zum Wohle unseres Landes zusammenzuarbeiten. Meine Hand ist ausgestreckt und ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit,“ heißt Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler die neue Staatsekretärin willkommen.

Zu tun gäbe es genug: „Es gibt Bereiche in der Kultur, die von den bisherigen Maßnahmen des Bundes noch gar nicht erfasst werden, etwa Personen mit mehreren Beschäftigungsverhältnissen, arbeitslos gemeldet sind oder auch das gesamte Feld der künstlerisch-technischen Berufe. Daher braucht es jetzt endlich einen Rettungsschirm des Bundes, der über das ganze Land gespannt wird, die Einnahmenausfälle zur Gänze berücksichtigt und alle Bereiche von künstlerisch arbeitenden Menschen umfasst“, fordert Stadträtin Kaup-Hasler mit Nachdruck.


Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg