Kärntner Jahrbuch für Politik 2017 präsentiert

Slide background
Foto: LPD/Peter Just
Slide background
Foto: LPD/Peter Just
Slide background
Foto: LPD/Peter Just
12 Dez 17:00 2017 von Redaktion Vorarlberg Print This Article

LH Kaiser sieht darin einen beharrlichen Spiegel, der der Politik vorgehalten wird

Klagenfurt (LPD). In gewohnter Manier wurde gestern, Montagabend, im Landhaus in Klagenfurt, das zum 24. Mal in ununterbrochener Reihenfolge erschienene Kärntner Jahrbuch für Politik 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei seiner Ansprache gratulierte Landeshauptmann Peter Kaiser den Herausgebern Karl Anderwald, Peter Filzmaier und Karl Hren zu dem wieder sehr gelungenen Werk. Die Publikation umfasst 352 Seiten, die von 22 Autoren verfasst wurden. Dieses Mal analysierten Journalisten und Wissenschaftler den Ausgang der Nationalratswahl in Kärnten und versuchten, mögliche Auswirkungen auf die bevorstehende Landtagswahl im März 2018 vorherzusagen. Ebenso wurden gesellschaftlich bedeutende Themen wie die Bereiche Volksgruppe und Wirtschaft behandelt.