Jugendlicher lief aus Straße, Notbremsung konnte Unfall nicht verhindern

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© erysipel, pixelio.de
17 Jän 07:13 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.01.2020 gegen 12.40 Uhr wollte ein 14-jähriger aus dem Bezirk Bruck/L. im Ortsgebiet von 2333 Leopoldsdorf, die Maria Lanzendorferstraße überqueren. Dabei lief er ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten auf die Fahrbahn. Eine 57-jährige Lenkerin aus den Bezirk Bruck/L. konnte trotz sofortiger Notbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 14-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Er musste mit dem Rettungsdienst in das SMZ Ost gebracht werden.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg