Klagenfurt: Jugendlicher Mopedlenker bedroht Autofahrer mit Messer

Slide background
Messer - Symbolbild
© JörgBlanke, pixelio.de
18 Mär 07:48 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 17. März 2019 um 15:15 Uhr, lenkte ein 43-jähriger Klagenfurter seinen PKW auf der Metnitzstrand Fahrbahn, Klagenfurt am Wörthersee, in Richtung Strandbad. Dabei wurde er von einem bislang unbekannten jugendlichen Mopedfahrer, am Moped war en Klagenfurter Kennzeichen angebracht, überholt. Kurz darauf trafen die Fahrzeuglenker vor dem Strandbad aufeinander und es kam aufgrund des Überholmanövers zu einem Streit. Plötzlich ging der Jugendliche zu seinem Moped, öffnete die Sitzbank, holte ein Messer hervor und bedrohte den 43-Jährigen. Noch vor dem Eintreffen flüchtete der Jugendliche. Weitere Ermittlungen zur Ausforschung des Unbekannten werden geführt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp