St. Pölten-Land: Jugendliche Graffiti-Sprayer am Werk

Slide background
Graffiti - Symbolbild
© pixel2013, pixabay.com
15 Jul 12:43 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Auf der Polizeiinspektion Herzogenburg wurde am 22. November 2019 Anzeige erstattet, dass vorerst unbekannte Täter am 21. November 2019 insgesamt drei Hausmauern in Herzogenburg mit Graffiti besprüht hätten.

Aufgrund der ausgezeichneten Ermittlungsarbeit der Beamten der Polizeiinspektion Herzogenburg konnten drei Beschuldigte (ein 13-Jähriger und ein 15-Jähriger, beide aus dem Bezirk St. Pölten-Land sowie eine 14-jährige rumänische Staatsbürgerin aus Wr. Neustadt) ausgeforscht werden. Durch die Sachbeschädigungen entstand ein Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Die Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg