Jetzt erst recht! - Online Computerspiele in Corona Zeiten.

Slide background
Symbolbild
© fizkes, shutterstock.com
05 Mai 19:37 2020 von Redaktion International Print This Article

Das Thema Freizeit ist in der menschlichen Geschichte hart umstritten, seit wann es auch der Mittelschicht genehm war sich ein Wochenende zu genehmigen, und auch einmal Freizeit zu haben. In Corona Zeiten bietet sich vor allem Online Spiele an. Viele Von ihnen stellen im Moment glücklicherweise sogar etwas wie einen bonus code Bwin 2020 an. Dies kommt einem bei ausbleibender Freizeitbeschäftigung entgegen. Aber nun zurück zu Thematik. Wenn man noch weiter in die Materie des menschlichen Freizeitgefühls geht, sieht man das selbst nach dem Auftauchen jenes Gefühls, es noch eine geraume Zeit dauerte bis sie ihren Einzug in die Technologische, bzw. Computerbranche schaffte. Besonders in Zeiten wie diesen ist eines vernünftigen Platzsparenden und vor allem Solo- Hobbies von großer Bedeutung.

Nun gehen wir der „Freizeit“ auf den Grund. Im Mittelalter als auch in der Antike war das sogenannte Freizeitgefühl nicht vorhanden. Die normale Bevölkerung stand in dieser Geschichtsspanne bei Sonnenaufgang auf, arbeitete am Feld, und ging bei Sonnenuntergang wieder zu Bett, die Arbeit und der Gedanke an das Leben nach dem Tod regierte das Leben der Bevölkerung. Die Tugend fromm und sparsam zu sein, verbot den Gedanken der Freizeitgestaltung geradezu. Das hielt die Menschen jedoch nicht davon ab, Spiele die wir heute aus dem Online Casinobereich kennen, wie Black Jack oder Sport wetten zu entwickeln. Jedoch mussten diese heimlich gespielt werden, was der Freude daran keinen abklang tat. Erst im Zeitaltar der Industrialisierung, und mit der Einführung eines geregelten Arbeitstages, erschein den Menschen die Zeit außerhalb der Arbeit als Freizeit, welche sie individuell gestalten konnten. Einen großen Sprung machte die Freizeitindustrie mit der Einführung der Fünf- Tagewoche. Durch dieses Prinzip der Arbeitseinstellung wurde es möglich am Wochenende, also Samstags und Sonntags die Zeit je nach finanziellen Mitteln als auch privater Situation zu gestalten.

Die Entwicklung der Freizeitindustrie erstreckt sich mittlerweile über mehr oder weniger alle Branchen des gemeinen Lebens, angefangen bei Sportangeboten über soziale Aktivitäten bis hin zu technologisierten Spielen. Besonders die Branche der Computerspiele hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, doch erst wird sie immer noch nicht ganz genommen. Die Ernsthaftigkeit dieser Branche ist jedoch nicht zu übersehen, die junge Generation ist mit Play- Station und Co. Aufgewachsen und sieht Computerspiele keineswegs als Zeitverschwendung, sondern als Freizeitaktivität.

Besonders die Branche der Online Casinos als auch Online- Gratisspiele, boomt geradezu. Diese Plattformen bieten günstige und unterhaltsame Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Einige bieten Gutscheine und Goodies an. Weiters ist es auf solchen Webseiten möglich, Unterhaltung für jede Generation zu finden, da es auch möglich ist Webspiele für die junge Bevölkerung zu finden, diese sind meist Lernspiele. Durch solche Spiele lernen die Kinder auch spielerisch den Umgang mit den neuen Medien wie Smartphon, Tablet und Laptop. Also ein Spiel und Spaß für alle Altersklassen, also ab an den Computer und nehmen die Freizeit in die Hand nehmen.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: