Graz: Jedem Grazer Kind ein Bäumchen

Slide background
Foto: Stadt Graz/Fischer
09 Okt 16:00 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Abholtermin für Jungeltern ab 9. Oktober

Jedes Grazer Kind, das nach dem 1. Jänner 2019 geboren wurde, hat "Anspruch" auf ein Bäumchen. Diese gute Nachricht verkündeten Bürgermeister Siegfried Nagl und Bürgermeister Stellvertreter Mario Eustacchio kürzlich gemeinsam mit den amtierenden KinderbürgermeisterInnen und Mitgliedern das Grazer Kinderparlaments. Die Bäume liefert die GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH.

Und nun ist es soweit: Ab, morgen Mittwoch, 9.Oktober, können die Jungeltern ein Bäumchen abholen:

Wo? GBG, Schönaugasse 83

Uhrzeit? 14 bis 17 Uhr

Welche Baumarten stehen zur Auswahl?

  • Nordmannstanne,
  • Zirbe im Topf,
  • die Lärche,
  • Weißtanne,
  • Vogelkirsche,
  • Traubeneiche zum Aussetzen

Warum diese Baumarten?

Der Grazer Boden und das Klima ist für diese Bäume gut. Sie sind pflegeleicht und somit ist die Chance gut, dass daraus ein großer starker Baum wird.

Also, rasch kommen und Bäumchen sichern! Geburtsurkunde nicht vergessen!


Quelle: Stadt Graz



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp