Innsbruck: Internetbetrug - Investment

Slide background
Foto: Betrug Geld Überweisung / Symbolbild
20 Jun 08:23 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine bislang unbekannte Täterschaft kontaktierte erstmals am 12.06.2019 telefonisch eine 54-jährige Österreicherin und bot ihr Investitionsmöglichkeiten im Internet an. Im Zuge des Telefonates gelang es der Täterschaft der Frau persönliche sowie Konto- und Kreditkartendaten herauszulocken und einem mittleren 3-stelligen US-Dollar-Betrag online zu veranlagen.
In weiterer Folge wurde von der unbekannten Täterschaft ein niedriger, 4-stelliger Eurobetrag vom Konto der Frau auf ein anderes, auf ihren Namen lautendes Konto in Slowenien überwiesen, zudem die Frau jedoch keine Zugriffsmöglichkeit mehr hat.
Durch die Tat entstand der Frau ein Gesamtschaden in der Höhe eines mittleren 4-stelligen Eurobetrages.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg