Flachgau: Internetbetrug

Slide background
Foto: Internet / pixabay / TheDigitalArtist / Symbolbild
26 Mai 18:31 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 66-jähriger Flachgauer wurde am 24. Mai Opfer eines Internetbetruges. Der Mann arbeitete an seinem Computer, als am Nachmittag an seinem Gerät ein Popup-Fenster erschien, das er nicht mehr schließen konnte. Er öffnete das Fenster und erhielt die Nachricht über die Beschädigung seines Computers mit der Aufforderung, eine bestimmte Telefonnummer anzurufen. Ein Unbekannter gab sich als Servicetechniker aus mit dem Hinweis, dass für die weitere Funktionstüchtigkeit des Computers ein Servicevertrag für ein Jahr abgeschlossen werden müsse. Der Flachgauer gab seine Daten bekannt und schloss das Abo um 800 Euro ab. Der Unbekannte meldete sich nicht mehr.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg