Insassen eines gestohlenen Autos liefen nach Unfall in Wels-Vogelweide davon

Slide background
Insassen eines gestohlenen Autos liefen nach Unfall in Wels-Vogelweide davon
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
06 Dez 00:40 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Ein außergewöhnlicher Unfall beschäftigte am späten Donnerstagabend die Polizei in Wels-Vogelweide. Die Insassen eines offenbar gestohlenen Fahrzeuges flüchteten. Die Polizei wurde am späten Abend zu einem Verkehrsunfall in die Robert-Koch-Straße alarmiert. Zwei Unfallfahrzeuge waren vor Ort. So schnell, wie es zu dem Unfall gekommen ist, waren auch der Lenker und Beifahrer des Unfallfahrzeuges verschwunden. Der Grund lag rasch auf der Hand: Bei dem Unfallfahrzeug handelte es sich um ein gestohlenes Auto. Die Fahrt war in einer Sackgasse der Robert-Koch-Straße, am Beginn eines Parkes, zu Ende. Von dort ergriffen die Insassen zu Fuß die Flucht. Die Polizei nahm sowohl den Unfall auf, die Spuren am Fahrzeug wurden gesichert. Mehrere Polizeistreifen samt Diensthund standen bei der Fahndung nach den geflüchteten Personen im Einsatz. Das Auto wurde sichergestellt.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: