Innsbruck: Mietauto nicht retour gegeben

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
31 Okt 07:16 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 41-jähriger Italiener ist verdächtig, einen Mietwagen in Innsbruck veruntreut zu haben. Der PKW wurde am 25.10.2018 vom Beschuldigten für einen Tag angemietet und seither bei keiner Zweigniederlassung der Firma abgegeben. Der PKW wurde von der Polizei zur Fahndung ausgeschrieben.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg