Hohenems: Im Sekundenschlaf gegen Mauer gekracht

Slide background
Symbolbild
© Ronald Rampsch, shutterstock.com
11 Jul 10:07 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11.07.2020 gegen 04.35 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann aus Götzis alleine mit seinem PKW auf der Lustenauer Straße in Hohenems in Fahrtrichtung Lustenau. Vermutlich wegen Sekundenschlafes verriss er dabei das Lenkrad, verlor die Kontrolle über den PKW und schlitterte über die Gegenfahrbahn. Er prallte gegen einen massiven Gartenzaun. Der Mann wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Hohenems verbracht. Am PKW entstand Totalschaden.
Am Gartenzaun entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg