Hermagor: Illegale Straßenrennen

Slide background
Foto: Polizei / RegionewsS.G. / Symbolbild
11 Jun 22:19 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11.06., zwischen 11.55 Uhr und 15.00 Uhr, gingen bei der Bezirksleitstelle Hermagor mehrere Notrufe über offensichtlich illegale Straßenrennen mit Sportwägen ein. Dabei soll es unter anderem auf der B111 zwischen Danz und Tröpolach in Fahrtrichtung Hermagor zu gefährlichen Überholmanövern gekommen sein. Zwei offensichtliche Teilnehmer, zwei 47 jährige niederländische Staatsbürger, konnten von einer Streife der Polizeiinspektion St. Stefan/Gail angehalten werden. Es wurden zahlreiche Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung festgestellt. Nach Rücksprache mit der BH Hermagor wurde von den beiden Niederländern eine Sicherheitsleistung in der Höhe von mehreren Hundert Euro eingehoben und sie konnten die Fahrt fortsetzen.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg