Vorarlberg: IPBK - Inklusion und S-Bahn Bodensee im Fokus

Slide background
IPBK: Inklusion und S-Bahn Bodensee im Fokus ::Landtagspräsident Harald Sonderegger und Alt-Grossratspräsident Turi Schallenberg bei der Vorsitzübergabe.
Foto: VLK/Vorarlberger Landtag
Slide background
IPBK: Inklusion und S-Bahn Bodensee im Fokus ::Herbstkonferenz der IPBK
Foto: Kanton Thurgau
19 Nov 06:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

LTP Sonderegger bei Tagung der Parlamentarischen Bodenseekonferenz in Salenstein

Salenstein (VLK) – Die Internationale Parlamentarische Bodenseekonferenz (IPBK) tagte am Freitag, 15. November, im Kanton Thurgau. Auf der Agenda der Parlamentarier standen Beratungen vor allem zur Überwindung von Grenzen: Einerseits wurde mit der „S-Bahn Bodensee“ der grenzüberschreitende Schienenverkehr thematisiert, andererseits beleuchtete ein Fachreferat die länderspezifischen Grenzen, denen Menschen mit Handicap begegnen, wie Landtagspräsident Harald Sonderegger erklärte.

Weitere Inhalte der Herbstkonferenz der IPBK waren ein Bericht aus der Arbeitsgruppe zum Flughafen Zürich und Informationen der Internationalen Bodenseekonferenz zum Stand der Umsetzung ihres Leitbilds und den Zielsetzungen bis 2030. Außerdem wurden die von invasiven Neophyten verursachten Probleme und mögliche Lösungsansätze besprochen. Zum Abschluss wurde der Vorsitz feierlich vom Kanton Thurgau an Vorarlberg übergeben: Der Vorarlberger Landtag wird 2020 u.a. Gastgeber der beiden IBPK-Konferenzen sein, kündigte Landtagspräsident Sonderegger an.

Zur Parlamentarischen Bodenseekonferenz:
In dieser Konferenz treffen sich halbjährlich die Präsidentinnen und Präsidenten sowie weitere Abgeordnete der Landtage von Baden-Württemberg, Bayern, Vorarlberg und des Fürstentums Liechtenstein sowie der Kantonsparlamente von Appenzell-Ausserrhoden, Appenzell-Innerrhoden, St. Gallen, Schaffhausen, Thurgau und Zürich.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg