Villach-Land: Hundebiss ins Gesicht eines 3-Jährigen

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
02 Jun 07:32 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.06.2020 befand sich eine Familie aus dem Bezirk Villach Land mit ihren beiden Kindern zu Besuch bei Verwandten auf einem landwirtschaftlichen Hof in Fresach, Bezirk Villach Land. Am Hof befinden sich mehrere Tiere, unter anderem ein Mischlingshund von ca. acht Jahren. Gegen 17:30 Uhr befand sich eines der Kinder für kurze Zeit alleine mit dem Hund im Vorraum des Wohnhauses, da die Eltern damit beschäftigt waren ihre Sachen in das Auto zu laden. In dieser kurzen Zeit biss oder kratzte der Hund das 3-jährige Kind im Gesicht. Das Kind wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Villach verbracht. Der Verletzungsgrad ist derzeit noch nicht bekannt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg