Feldkirch: Hundebiss - Zeugenaufruf

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© Kagan Kaya, shutterstock.com
13 Sep 18:51 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10.09.2019, gegen 18:30 Uhr ging eine 29-jährige in Feldkirch wohnhafte Frau in Feldkirch in der Schießstätte auf dem Ganahlsteg entlang. Auf dem Steg kam ihr ein unbekannter Mann mit zwei Hunden entgegen. Als die Hunde auf gleicher Höhe mit der Frau waren, biss ihr einer der Hunde in die Hüfte. Der Hundehalter entschuldigte sich bei der Frau und fragte, ob sie verletzt wurde. Aufgrund des Schockmomentes verneinte die Frau und ging weiter. Wenig später suchte die Frau das Krankenhaus auf, wo die Bisswunde medizinisch versorgt wurde.

Der ca. 30 - 40 Jahre alte Hundebesitzer, oder Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion-Feldkirch Tel: 059133 - 8150 zu melden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg