Hötting: Hund rennt in Fahrrradfahrerin - Zeugenaufruf

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Rob-Byron, shutterstock.com
12 Jun 15:13 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 12. Juni 2019, gegen 10:50 Uhr, lenkte eine 60-jährige Österreicherin ein E-Bike in Innsbruck am westlichen Radfahrstreifen der Universitätsbrücke (Blasius Hueber Straße) in südliche Richtung, als der Hund eines Pärchens plötzlich auf den Radfahrstreifen lief, wodurch die Radfahrerin zu Sturz kam. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.
Zeugen des Vorfalles bzw. das Pärchen wird ersucht sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck (Tel. 059133/7591) zu melden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg