Urfahr - Umgebung: Hund biss 1 ½-Jährigen

Slide background
Chihuahua - Symbolbild
© Didgeman, pixabay.com
08 Mai 12:04 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 28-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung beaufsichtigte am 7. Mai 2020 im Gallneukirchen den Hund eines Bekannten, einen ca. sieben Jahre alten Chihuahua-Mischling. In einem unbeaufsichtigten Augenblick biss das Tier den 1 ½-jährigen Sohn der Frau in das rechte Augenlid. Das Kind wurde im Kepleruniklinikum Linz ambulant behandelt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg