Hinterthal: Hüttenbrand

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© pixabay.com
07 Mai 09:07 2020 von Redaktion International Print This Article

Am frühen Morgen des 06. Mai 2020 wurde von einem Anrufer ein Brand einer Blockhütte in Hinterthal entdeckt.
Trotz des raschen und intensiven Löscheinsatzes der Feuerwehr Hinterthal und Maria Alm mit insgesamt 35 Einsatzkräften und 7 Einsatzfahrzeugen konnte der Totalabbrand der Blockhütte nicht verhindert werden. Durch den Brand entstand ein Schaden in unbekannter Höhe. Die 64-jährige deutsche Besitzerin war zum Zeitpunkt des Brandes nicht anwesend. Durch den Brand wurde keine Person verletzt. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen ergaben, dass mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein in Betrieb befindlicher Heizstrahler brandauslösend gewirkt hat.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: