Hochzillertal: Schiunfall im Schigebiet

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
11 Jän 20:41 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11. Jänner 2019, gegen 10:20 Uhr kam es im Schigebiet Hochzillertal auf der Neuhüttenabfahrt aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einer 62-jährigen deutschen Schifahrerin und einem 20-jährigen deutschen Schifahrer. Dabei zog sich die 62-Jährige schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Der 20-Jährige blieb unverletzt.


Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg