Wels: Hochzeitsgesellschaft narrt zu später Stunde Bevölkerung und Polizei

Slide background
Hochzeitsgesellschaft narrt in Wels zu später Stunde Bevölkerung und Polizei
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
06 Jul 00:00 2020 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Eine Hochzeitsgesellschaft hat am späten Sonntagabend in Wels die Bevölkerung und in weiterer Folge auch die Polizei genarrt. Das großes Hupkonzert wurde mit einem Standpauken-Solo der Polizei beendet. Die Polizei stand bereits im Einsatz, nachdem eine Hochzeitsgesellschaft gegen Mitternacht immer wieder hupend durch die Straßen von Wels fuhr. Einbahnstraßen wurden dabei unter anderem nicht wie beschilderd, sondern in die gerade für richtig befundene Fahrtrichtung befahren. Bei der folgenden provokanten Vorfahrt in der Welser Innenstadt riegelte die Polizei den Konvoi schließlich am Kaiser-Josef-Platz - vor der Polizeiinspektion - ab und hielt die Fahrzeuglenker an. Das mehrstündige Hupkonzert am Sonntagabend endete jedenfalls mit einem Standpauken-Solo der Polizei.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: