Wien: Hietzing: Reisebericht ,,Tibet ...und meine Geschichte“

Slide background
Foto: Tipet / pixabay / tczzvip / Symbolbild
02 Okt 13:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Der im 13. Bezirk beheimatete Reisende, Bergsteiger und Lichtbildner Stefan Czurda wird am Donnerstag, 3. Oktober, im „Großen Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3) über eine aufregende Exkursion in das ferne Tibet reden. Um 18.30 Uhr geht der mit faszinierendem Bildmaterial umrahmte Reise-Vortrag los. Der Titel des Abends lautet „Tibet. Lhasa – Mount Everest – Kailash ...und meine Geschichte“. Der Eintritt ist frei.

Das Publikum erwartet „Ein persönlicher Reisebericht“ rund um die Kultur, die Religion und die Menschen in der Bergwelt des Himalayas. Czurdas Rückblick hat das Motto „Und dann ging ich nach Tibet“. Diese Veranstaltung wird vom Bezirk unterstützt. Informationen über vielfältige Kultur-Programme im Amtsgebäude im 13. Bezirk am Hietzinger Kai 1-3: Telefon 4000/13 115 bzw. E-Mail [email protected]

Allgemeine Informationen: Stefan Czurda Photography:

www.stefanczurda.com/Kontakt

Kulturelle Aktivitäten im 13. Bezirk:

www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/



Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg