Hausmannstätten: Fahrerflucht nach Unfall - Zeugenaufruf

Slide background
Foto: Polizeirevier / Regionews / Symbolbild
29 Mär 18:03 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bezirk Graz-Umgebung. – Ein 20-jähriger Pkw-Lenker wurde am 18. März 2017 bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der zweitbeteiligte Fahrzeuglenker beging Fahrerflucht.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 19:00 Uhr auf der B73 (Hühnerbergstraße). Dabei kam ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Kastenwagen auf die linke Straßenseite und streifte dabei den entgegenkommenden Pkw des 20-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Nach umfangreichen Erhebungen konnten Polizisten nun die Fahrzeugmarke des Fahrerflüchtigen ausmitteln.

Beim Fahrzeug dürfte es sich um einen weißen oder silbernen Kastenwagen der Marke Renault Master handeln. Die Polizei Hausmannstätten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zur besseren zeitlichen Orientierung wird angemerkt, dass am Abend des Unfalles die Eröffnungsfeier der „Special Olympics“ in Schladming stattfand.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg