Ellmau: Grillunfall

Slide background
Foto: Griller / Regionews / Symbolbild
01 Jul 07:10 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 30.06.2019 um 21.38 Uhr entzündete ein 41jähriger spanischer Staatsbürger im Garten
seiner Ferienwohnung in Ellmau ein Feuer und wollte für seine Kinder grillen.
Er entzündete ein Scheitholz in einer Feuerschale mit einem handelsüblichen Grillanzünder, stand jedoch zu nahe an der Feuerstelle sodass seine aus Kunstfasern bestehende Hose Feuer fing.
Der Mann erlitt bei dem Vorfall Verbrennungen zweiten Grades an beiden Schienbeinen und wurde nach Erstversorgung vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg