Graz ist am Ball

Slide background
Foto: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
Slide background
Foto: Büro Hohensinner
Slide background
Foto: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
Slide background
Foto: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
14 Jän 19:27 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Internationaler Spitzenhandball hautnah: Von 9. bis 26. Jänner veranstaltet Österreich gemeinsam mit Schweden und Norwegen die Handball-Europameisterschaften „EHF EURO 2020". Graz ist ganz vorne mit dabei, denn am 9., 11. und 13. Jänner matchen sich hier Kroatien, Serbien, Montenegro und Weißrussland um den Einzug in die Hauptrunde. Diese wird in der Wiener Stadthalle ausgetragen, wo Österreich am 10., 12. und 14. Jänner gegen Tschechien, Ukraine und Nord-Mazedonien antritt.

Weitere Spielorte sind Trondheim, Malmö und Göteborg, das Finalwochenende findet dann in der Stockholmer Tele-2-Arena statt.

Die Matches in der Grazer Stadthalle

  • 9. Jänner - 18.15 Uhr: Weißrussland vs Serbien
  • 9. Jänner - 20.30 Uhr: Kroatien vs Montenegro
  • 11. Jänner - 16.00 Uhr: Montenegro vs Serbien
  • 11. Jänner - 18.15 Uhr: Kroatien vs Weißrussland
  • 13. Jänner - 18.15 Uhr: Montenegro vs Weißrussland
  • 13. Jänner - 20.30 Uhr: Serbien vs Kroatien

Bilder vom Eröffnungsmatch


Quelle: Stadt Graz



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp