Graz - Jakomini: 55-Jährige von Straßenbahn angefahren

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
26 Okt 12:14 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Eine 55-Jährige verletzte sich Donnerstagabend, 25. Oktober 2018, bei einer Kollision mit einer Straßenbahn, geführt von einem 51-Jährigen, unbestimmten Grades.

Gegen 18:20 Uhr führte der 51-Jährige aus Graz die Straßenbahn der Linie 5 auf dem Schönaugürtel in östliche Richtung in die Haltestelle Neuholdaugasse/Augartenbad, um einen Fahrgastwechsel durchzuführen. Die 55-Jährige, ebenfalls aus Graz, wollte die Gleisanlage in nördliche Richtung überqueren und dürfte die noch nicht zum Stillstand gekommene Straßenbahn übersehen haben. Bei der folgenden Kollision wurde die 55-Jährige unbestimmten Grades verletzt.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp