Graz - Gries: Taxifahrer mit Messer bedroht

Slide background
Foto: Taxi / Andreas Morlok / pixelio.de / Symbolbild
26 Jän 11:29 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Ein offenbar unter Suchtmitteleinfluss stehender 29-jähriger Grazer bedrohte Donnerstagabend, 25. Jänner 2018, einen Taxilenker mit einem Messer. Verletzt wurde niemand.

Gegen 17:55 Uhr nötigte ein 29-jähriger Grazer einen 27-jährigen türkischen Taxilenker aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit dem Wortlaut: „Fahr mich sofort zum Bahnhof du rassistisches Arschloch, sonst steche ich dich ab!“ Dabei hielt er ein Klappmesser in der Hand. In der Folge trat er gegen das Taxifahrzeug und beschädigte dieses. Nach der ausgesprochenen Festnahme beleidigte und bedrohte er die amtshandelnden Polizisten. Bei der Personsdurchsuchung wurde das Klappmesser und Suchtgift in Form von mehreren XTC Tabletten sichergestellt. Der 29-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp