Graz - Gries: Südtiroler Platz wegen einem verdächtigen Koffer gesperrt

Slide background
Polizeiabsperrung - Symbolbild
© Paul Georg Meister, pixelio.de
03 Jän 11:10 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Donnerstagvormittag, 3. Jänner 2019, führte ein verdächtiger Koffer zu einer vorübergehenden Sperre am Südtiroler Platz.

Gegen 10.00 Uhr meldeten Passanten der Polizei, dass ein verdächtiger Reisekoffer am stark frequentierten Südtiroler Platz im Bereich eines Fahrradständers unbeaufsichtigt abgestellt sei. Polizisten sperrten daraufhin den Südtiroler Platz sowie sämtliche Zufahrtsstraßen für den gesamten Personen- und Fahrzeugverkehr. Spezialisten des Entschärfungsdienstes (SKO) stellten in der Folge fest, dass der Koffer leer war, woraufhin die Sperren gegen 10:45 Uhr wieder aufgehoben werden konnten. Hinweise auf den Kofferbesitzer gibt es bisher nicht.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp