Graz - Gries: Georgischer Ladendieb (27) in Drogeriemarkt erwischt

Slide background
Foto: Verhaftung / Symbolbild
09 Jän 08:34 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 27-jähriger Georgier steht im Verdacht, Montagmittag, 8. Jänner 2018, in einem Drogeriemarkt einen Diebstahl mit einer präparierten Tasche begangen zu haben. Er wird angezeigt.

Gegen 12.15 Uhr passierte der 27-Jährige aus Graz ohne zu bezahlen die Kassa des Drogeriemarkts. Dabei hatte er insgesamt 13 Packungen Rasierklingen im Wert von mehreren hundert Euro in einer eigens für Diebstähle präparierten Tasche mitgeführt. Eine Angestellte bemerkte den Diebstahl, versperrte dem 27-Jährigen den Ausgang und verständigte die Polizei. Polizisten stellten in der Folge das Diebesgut in der Tasche des 27-Jährigen fest. In seiner Wohnung konnten sie zudem eine weitere für Ladendiebstähle präparierte Tasche sicherstellen. Der 27-Jährige wird wegen gewerbsmäßigem Diebstahl zur Anzeige gebracht.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp