Graz - Gries: Drei rumänische Ladendiebinnen festgenommen

Slide background
Foto: Ladendiebin / cunaplus / Shutterstock.com / Symbolbild
03 Jul 09:20 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Drei rumänische Staatsbürgerinnen stehen im Verdacht, Samstagnachmittag, 30. Juni 2018, einen Ladendiebstahl begangen zu haben.

Gegen 16:45 Uhr deponierten die drei Frauen, 19, 20 und 29 Jahre alt, einen Fernseher und weitere Elektrogeräte in einem Einkaufswagen. Beim Versuch mit vollem Einkaufswagen das Geschäft zu verlassen, wurden sie von einem Detektiv beobachtet und angehalten.

Aufgrund weiterer Ermittlungen konnten der 20-Jährigen und der 29-Jährigen ein weiterer Diebstahl und ein versuchter Diebstahl am 16. Juni 2018 in zwei Einkaufsmärkten in Graz nachgewiesen werden. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Die 20-Jährige und die 29-Jährigen wurden in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Die 19-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp